Zu Inhalt springen
Dein Geschenk zum Einkauf ab €100: Daily Cleansing Trio
Dein Geschenk zum Einkauf ab €100: Daily Cleansing Trio

"Alles, was Du brauchst, steckt schon in Dir selbst."

Jane Wurwand, Gründerin Dermalogica 

Professionelle Hautpflege seit 1986

Dermalogica wurde von einer Haut­­pflege­­expertin ge­grün­det, daher wissen wir, wie man maß­ge­schnei­der­te Haut­pflege­lösungen ent­wickelt, die funk­tio­nieren - nicht nur heute, sondern ein Leben lang. Wir bieten pro­fes­sionelle Haut­pflege­schulungen, Produkte und Dienst­leistungen für Haut­pflege­expert­:innen und Kunden gleicher­maßen.

Lerne die Firmengründerin kennen: Jane Wurwand

Als Mitbegründerin und Haupt­visio­närin von Dermalogica und den Aus­bildungs­zentren des Inter­national Dermal Institute (IDI) ist Jane Wurwand eine der an­erkann­tes­ten und respek­tier­tes­ten Autoritäten auf dem Gebiet der professionellen Haut­pflege. Unter ihrer Führung hat sich Dermalogica zur führenden profes­sionellen Haut­pflege­marke entwickelt, die von mehr als 100.000 Haut­pflege­experten in über 100 Ländern auf der ganzen Welt ver­wen­det wird.

Lerne die Firmengründerin kennen: Jane Wurwand

Als Mit­be­gründer­in und Haupt­visionärin von Dermalogica und den Ausbildungs­zentren des International Dermal Institute (IDI) ist Jane Wurwand eine der aner­kanntes­ten und respek­tiertesten Autori­täten auf dem Gebiet der profes­sionellen Haut­pflege. Unter ihrer Füh­rung hat sich Dermalogica zur führen­den profes­sionellen Haut­pflege­marke entwickelt, die von mehr als 100.000 Haut­pflege­expert­:innen in über 100 Ländern auf der ganzen Welt ver­wendet wird.

Die Bausteine von Jane's Geschichte

Jane‘s Anfang in der Kosmetikindustrie in Grpßbritannien

Die Geschichte von Jane hat schon besonders früh angefangen: im Alter von 13 Jahren bekam Jane einen Job in einem Friseur­salon. Dort entdeckte sie die Kraft der mensch­lichen Berührung, die die Haut - und das Leben - der Men­schen verändern kann. Jane erwarb ihre Lizenz als Haut­thera­peutin und wanderte 1983 in die USA ein.

Jane‘s Anfang in der Kosmetik­industrie in Großbritannien

Die Geschichte von Jane hat schon besonders früh angefangen: im Alter von 13 Jahren bekam Jane einen Job in einem Friseur­salon. Dort ent­deckte sie die Kraft der mensch­lichen Be­rüh­rung, die die Haut - und das Leben - der Menschen ver­ändern kann. Jane erwarb ihre Lizenz als Haut­therapeutin und wanderte 1983 in die USA ein.

Ihre ersten Schritte in den USA

Nachdem sie das strenge britische Ausbildungssystem kennen­gelernt hatte, war Jane schockiert, als sie feststellte, dass es in den USA praktisch keine solche Aus­bildung gab. Zusammen mit ihrem Ehe­mann Raymond setzten sie sich ein Ziel: den pro­fessionel­len Haut­therapeuten zu definieren und ihm/ihr Respekt und Erfolg zu verschaffen.

Ihre ersten Schritte in den USA

Nachdem sie das strenge britische Ausbildungssystem kennen­gelernt hatte, war Jane schockiert, als sie fest­stellte, dass es in den USA praktisch keine solche Aus­bildung gab. Zusam­men mit ihrem Ehe­mann Raymond setzten sie sich ein Ziel: Menschen mit einer Ausbildung zur Haut­pflege­expert:in einen Weg in die Selb­ständig­keit und Un­ab­hängig­keit zu bieten

Gründung International Dermal Institute (IDI)

In 1983 wurde die Kosmetik­industrie von Jane aus ihrem Dorn­röschen­schlaf geholt, als sie ein kleines Schulungs­zentrum in Marina del Rey, Kalifornien, eröff­nete und es The Inter­nation­al Dermal Institute (IDI) nannte. Hier bot sie Kurse für ausgebildete Kosmeti­ker­innen rund um das Thema Haut­pflege und Haut­gesund­heit an.

Gründung International Dermal Institute (IDI)

In 1983 wurde die Kosmetik­industrie von Jane aus ihrem Dorn­röschen­schlaf geholt, als sie ein kleines Schulungs­zentrum in Marina del Rey, Kalifornien, eröffnete und es The International Dermal Institute (IDI) nannte. Hier bot sie Kurse für aus­gebil­dete Kosmetiker­innen rund um das Thema Haut­pflege und Haut­gesund­heit an.

Gründung Dermalogica:

Keine der her­kömm­lichen Haut­pflege­marken, mit denen sie in ihrem Institut arbeitete, genügte ihren An­sprüchen. Deshalb gründete sie 1986 Dermalogica – die erste amerikanische Haut­pflege­marke, die den hohen An­for­der­ung­en des IDI gerecht wurde. Es war ihr besonders wichtig, Produkte zu kreieren, die „clean“ sind: frei von künstlichen Farb- und Duft­stoffen, poren­ver­schlie­ßendem Paraffinum Liquidum oder Lanolin, Mikro­plastik, sowie aus­trock­nen­dem Alkohol. So setzte sie als Pionierin der Haut­pflege neue Maß­stäbe: cleane Produkte und innovative Be­hand­lungen, die echte Resultate erzielen.

Gründung Dermalogica:

Keine der her­kömm­lichen Haut­pflege­marken, mit denen sie in ihrem Institut arbeitete, genügte ihren An­sprüchen. Deshalb gründete sie 1986 Dermalogica – die erste amerikanische Haut­pflege­marke, die den hohen An­for­der­ung­en des IDI gerecht wurde. Es war ihr besonders wichtig, Produkte zu kreieren, die „clean“ sind: frei von künstlichen Farb- und Duft­stoffen, poren­ver­schlie­ßendem Paraffinum Liquidum oder Lanolin, Mikro­plastik, sowie aus­trock­nen­dem Alkohol. So setzte sie als Pionierin der Haut­pflege neue Maß­stäbe: cleane Produkte und innovative Be­hand­lungen, die echte Resultate erzielen.

Internationale Mission:

Jane war fest überzeugt von ihrem Konzept. Und der Erfolg gab und gibt ihr noch immer Recht: da Jane als Hautpflege-Expertin genau weiß, was Profis in der Kabine benötigen, haben sich bereits weltweit mehr als 100.000 Haut­pflege- Experten in über 80 Ländern von Dermalogica begeistern lassen. 

Internationale Mission:

Jane war fest über­zeugt von ihrem Konzept. Und der Erfolg gab und gibt ihr noch immer Recht: da Jane als Haut­pflegee­xpertin genau weiß, was Profis in der Kabine benötigen, haben sich bereits welt­weit mehr als 100.000 Haut­pflege­expert­:innen in über 80 Ländern von Dermalogica be­geistern lassen. 

Gespannt, welche tollen Produkte Jane und Dermalogica für Dich kreiert haben?

Die findest Du hier: