Mein Warenkorb

Schließen

Warum Doppelreinigung so wichtig ist

Wussten Sie schon, dass wir im Durchschnitt nur 20 Sekunden für die Reinigung unserer Haut verwenden? Das ist bei weitem nicht genug. Zumal, wenn man die Menge an Make-up, Sonnenschutzmittel, überschüssigem Sebum und Umweltschadstoffen bedenkt, die sich im Laufe eines Tages auf unserer Haut ansammeln.

Ein einzelner Reiniger ist da nicht ausreichend, um die Haut gründlich von Ablagerungen zu befreien.

Deshalb verwenden wir bei Dermalogica die Doppelreinigung, eine exklusive Reinigungsroutine, die auch von den Dermalogica-Hautpflegeexpert*innen im Kosmetikinstitut eingesetzt wird. Und so funktioniert‘s:

Reinigung 1

Geben Sie das wasserlösliche Reinigungsöl PreCleanse oder den PreCleanse Balm in Ihre trockenen Handflächen. Massieren Sie das Produkt in die trockene Haut ein. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, um die Ölformel aufzuemulgieren und in eine leichte Reinigungsmilch zu verwandeln. Gut abspülen. 

Reinigung 2

Wenden Sie nun Ihren üblichen Dermalogica Cleanser an, der auf Ihren Hautzustand abgestimmt ist. 

Die Haut wird so schon während der Reinigung weich, gepflegt und somit optimal auf die Aufnahme der nachfolgenden Produkte Ihres Hautpflegeprogramms vorbereitet.

» Entdecken Sie unsere Cleanser und Gesichtsreiniger

Hotline

Sie haben Fragen zu Produkten und Anwendungen?
Unsere Kollegin Betül ist von Montag‑Freitag von 10‑18 Uhr für Sie erreichbar:

Telefon: 01761 - 55 04 681  •  E‑Mail: DermalogicaHotline@dermalogica.com

Hallo!

Abonnieren Sie unseren Newsletter